Schließen

Unterwegs auf historischen Wasserstraßen - Finowkanal und Werbellinkanal bis zum Werbellinsee

Am Alten Walzwerk 1
16227 Eberswalde

Tel: 03334–384913
E-Mail: KAGRegionFinowkanal[at]telta.de
Web: www.finowkanal.info


Finowkanal - älteste noch befahrbare Wasserstraße Deutschlands mit 13 handbetriebenen Schleusen. Werbellinkanal - Verbindung zum "Märchenplatz" der Schorfheide, dem Werbellinsee.
Länge: 38 km / 3 Tage
Start: Naturcampingplatz Niederfinow OT Stecherschleuse
Ziel: Campingplatz "Am Spring", Joachimsthal
Abstecher: Schiffshebewerk Niederfinow, Kloster Chorin, Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg
Landgang:

  • Eberswalde: Museum, Zoologischer Garten, Forstbotanischer Garten, Familiengarten, Messingwerksiedlung mit Wasserturm

  • Finowfurt: Luftfahrthistorisches Museum

  • Marienwerder: Motorradmuseum

Gewässerprofil:

  • Finowkanal: künstliche Wasserstraße, erbaut vor über 400 Jahren mit 13 handbetriebenen Schleusen

  • Werbellinkanal: 2 automatische Schleusen, neue Anbindung vom Finowkanal zum Werbellinsee mit Querung des Oder-Havel-Kanals unter Beachtung der Berufsschifffahrt.
    Seit 24.03.2015 gesperrt (Umleitung über den Oder-Havel-Kanal) (Pressemitteilung der Wasser- und Schifffahrtsamtes)

  • Werbellinsee: Rinnensee bis zu 60 Meter tief