Veranstaltungen

In Eberswalde ist immer was los! Kultur wird hier gelebt, wie bei unserer Veranstaltungsreihe „Guten-Morgen-Eberswalde“. Jeden Samstag wird der Marktplatz zur Bühne für Theater, Konzerte und Lesungen.

„Tabaluga – Der Film“ im FilmforUM

FilmforUM, Foto: Technische Werke Schwedt GmbH

Preview (SPR/`90, jugendfrei).
Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully (deutsche Stimme: Michael „Bully“ Herbig), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (Rufus Beck), lebt der kleine Drache Tabulaga (Wincent Weiss) im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos (Heinz Hoenig) aus dem Eisland, der Gründland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegen zu treten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli (Yvonne Catterfeld) und den Eisbären Limbo (Rick Kavanian) kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter Drache Feuer zu spucken, und verfügt nun über die nötige Fähigkeit, um Arktos zu besiegen…

Info / Kontakt

Kino „FilmforUM“

Handelsstraße 23
16303 Schwedt/Oder

Tel: +49 (0)3332/449290

Webseite:
http://www.filmforum-schwedt.de

Veranstaltungsort

Kino „FilmforUM“

Handelsstraße 23
16303 Schwedt/Oder

Preise

Donnerstag ist local-card-Tag: 5 €*; Kinder unter 12 Jahre 4 € bei Vorlage der local-card oder eines Schüler- bzw. Studentenausweises |
Sonntag vor 18 Uhr Kinderpreis für je einen Erwachsenen in Begleitung eines Kindes unter 12 Jahre in Filmen ab 0 bzw. 6 Jahre (gilt nicht an Feiertagen) |
Kinder unter 12 Jahre: 4,80 €, Dienstag 4 € | Dienstag ist Kinotag: 5 €* | Donnerstag, Montag und Mittwoch: 6,50 €* | Freitag bis Sonntag und Feiertage: 7,50 €* |
* Loge + 1 € ; 3D-Filme: +3 € ; Zuschlag für Filme mit Überlänge (ab ’120)

Termine

06.12.2018 - 12.12.2018

Täglich 15:15 Uhr (außer Fr. + Mo.); täglich 17:30 Uhr, Sonntag auch 10:15 Uhr

Mehr

Informationen

Link zum Kino

So finden Sie uns

Karte